News

Baubiologie – für ein gesundes Wohnen

Die Baubiologie kann als Sammelbegriff für die umfassende Lehre der Beziehung zwischen dem Menschen und seiner gebauten Umwelt angesehen werden. Kern dieser Lehre ist das umweltfreundliche und schadstofffreie Bauen mithilfe geeigneter Erkenntnisse und spezieller Techniken. Ziel ist es, eine gesunde Umgebung für die Bewohner zu erschaffen. Mit diesem spannenden Thema möchten wir uns im Anschluss etwas genauer beschäftigen und Ihnen den Weg zu einem gesunden Zuhause zeigen.

Wo findet die Baubiologie in der Praxis ihre Anwendung?

Oftmals werden Baubiologen um Hilfe gebeten, wenn Bewohner eines bereits fertiggestellten Objektes über gesundheitliche Probleme klagen. Dabei zählt zu ihren Tätigkeitsfeldern unter anderem die Beratung zu gesundem Schlafen und Wohnen bis hin zu einer gezielten Analyse belastender Raumfaktoren. Baubiologische Messtechniker führen Untersuchungen durch, um schädliche Einflüsse, wie Schadstoffe, Schimmelpilzbelastung, Lärmbelastung, Elektrosmog, oder andere Einflussfaktoren festzustellen. Nachdem eine solche Belastung festgestellt wurde, werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie solche am effizientesten beseitigt werden können und die richtige Herangehensweise ablaufen sollte.

Trendwandel in der Baubiologie

Um gesundheitliche Probleme der Bewohner von Wohn- und Lebensräumen gar nicht erst entstehen zu lassen, wenden sich viele Bauherren bereits bei der Planung eines Neubaus an einen Baubiologen. Dieser kann schon im Vorfeld das Grundstück gründlich untersuchen und leistet im weiteren Verlauf mit der richtigen Auswahl der Baustoffe und der Beurteilung von Bauweise, Belüftung und Belichtung des Bauwerks einen wichtigen Beitrag zur Wohngesundheit und Wohnqualität. Auch bei der Bewertung von Gebäuden, die zum Kauf angeboten werden, können Baubiologen dem Käufer unter die Arme greifen. In einer fachgerechten ersten Analyse des Objekts kann bereits vor dem Kauf festgestellt werden, mit welchen Einflussfaktoren der Käufer dieses Grundstücks oder Objekts zukünftig konfrontiert wird.

Moderne Technologien für genaue Ergebnisse

Die Baubiologie hat sich in den letzten Jahren aufgrund der hohen Nachfrage und guten Erfolge maßgeblich weiterentwickelt. Während die Wünschelrute als traditionelles Hilfsmittel im Bereich unterirdischer Wasseradern oder Gesteinsbrüche immer noch ihre Berechtigung hat, kommen heute eine Vielzahl neuer Techniken und Methoden hinzu. Modernste Messgeräte sorgen für zuverlässige Daten bei der Bewertung der Bausubstanz und des Grundstückes. Zur Feststellung von Wohngiften und Schadstoffen wird beispielsweise ein Partikelzähler verwendet. Zur Beurteilung des Raumklimas in Bezug auf elektromagnetische Wellen wird wiederum ein Hochfrequenz-Analyser eingesetzt.

Weitere Anwendungsfelder der Baubiologie

Baubiologische Grundsätze finden sich neben der Sanierung und dem Bau von Wohnungen auch in vielen anderen Bereichen wieder. Beispielsweise bei Bauten mit hohen hygienischen Anforderungen, wie Schulgebäuden, Krankenhäusern und Kindergärten, und solchen mit langen Aufenthaltszeiten, wie Büros, kann die Anwendung baubiologischer Methoden zu einer wesentlichen Verbesserung der Umgebung führen und das Leben für die Besucher oder Bewohner verbessern. Ein positives Raumklima, eine gute Raumenergie und eine schadstofffreie Umgebung sind erstrebenswerte Ziele in jedem Lebensraum.

Baubiologie für jedermann

Egal, ob Hausbesitzer, Wohnungsmieter, Bauherr oder Firmenchef, jeder kann sich die Vorteile der Baubiologie zunutze machen und dauerhaft davon profitieren. Mit dem richtigen Fachmann auf dem Gebiet können Sie Änderungen zum Positiven in jeder Größenordnung und Preisklasse innerhalb kürzester Zeit bewirken.

Gerne führen wir von Vital Projekt eine erste Analyse Ihres Wohn- oder Geschäftsraumes durch, um festzustellen, wo Ihre Lebensraumqualität harmonisiert und optimiert werden kann. Auch für zukünftig geplante Projekte stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie diese schadstofffrei, gesund und energetisch aufgeladen realisieren können.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und eine gemeinsame Zusammenarbeit.

Ing. Manfred Kovacs

Bildrecht: Entspannte Frau © fizkes - Adobe Stock

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.